Formen

FormingWood ist Green Product Award Winner 2020. Aktuell sind wir in der Ausschreibung zum Publikumspreis und freuen uns natürlich,

wenn Sie uns Ihre Stimme geben : )

Mit dem Verfahren FormingWood können wir Holz dreidimensional verformen, in mehrere Richtungen biegen und im selben Arbeitsschritt eine Struktur einprägen. Die Rohdichte des Holzes wird durch diesen Prozess signifikant erhöht und damit auf natürlichem Weg eine höhere Dauerhaftigkeit des Werkstoffes erzeugt. Mit höherer Rohdichte des Holzes verbessern sich seine mechanischen Eigenschaften wie Festigkeit und Härte.

Die gepressten Hölzer sind gleich in der Form, da bei der Verformung ein Faserverlauf entsteht, der nicht unterbrochen ist. Die Oberfläche erfährt eine Aufwertung durch die Maserung und die Gestaltung der Struktur.

Danke!

Präzise & Effizient

Einen Messergriff oder eine Schneidebrett makellos her zu stellen wäre z.B. mit einer CNC-Fräse theoretisch möglich, der Grad der Detailtreue könnte jedoch kaum erreicht werden. Zudem wären weitere Arbeitsschritte nötig, wie z.B. das Schleifen der Teile nach dem Fräsen, was wirtschaftlich gesehen nicht attraktiv ist. Der Zeitaufwand wäre trotz technisierten Hochleistungsmaschinen deutlich höher als mit dem FormingWood-Verfahren. Wir erreichen mit unserem neu entwickeltem Bearbeitungsprozess zudem eine höhere Festigkeit vom Holz und eine grössere Oberflächendichte, was dazu führt, dass an Material eingespart werden kann.

Vorteile

  • Deutlich höhere Festigkeit des Holzes
  • Option, die Dicke um bis zu ca. 40% (bei gleichbleibendem Gewicht) zu reduzieren
  • Eine extrem glatte Oberfläche, die je nach Einsatzbereich keine Nachbehandlung mehr erforderlich macht
  • Bei der Verformung kann eine Struktur eingepresst werden, die eine zusätzliche Eigenschaft leistet, z.B. Griffigkeit, Rutschfestigkeit, Schallschutz etc.
  • Optische, dreidimensionale Veränderung des Faserverlaufs

Kaffeeuntertasse

.